• Faschingstreiben im Sternstübla
    Faschingstreiben im Sternstübla Beste Stimmung herrschte beim bunten Faschingstreiben im Sternstübla. Die "Oldtimer" sorgten für Schwung, luden zum Schunkeln und zum Mitsingen auf. Auch Liedwünsche wurden erfüllt.
  • Allgemeines zum Winterdienst
    Allgemeines zum Winterdienst Wenn der Winter vor der Tür steht, bekommt die Gemeinde Oberaurach viele Anfragen zum Thema Winterdienst: Wie häufig und zu welcher Tages- und Nachtzeit wird eigentlich Schnee geräumt? Warum wird in meiner Straße nicht geräumt? Welche Pflichten haben Anlieger? Diese und weitere Fragen erläutern wir Ihnen [hier].
  • Schleichacher Weihnacht
    Schleichacher Weihnacht Auch in diesem Jahr findet am vierten Adventssonntag die Schleichacher Weihnacht in der Pfarrkirche St. Laurentius Oberschleichach statt. Eine Bläsergruppe, Alphornbläser, die Gospelgruppe Schleichach, die Augsfelder Musikanten, ein Klavierduo, die Gruppen „White Roses“ und „Nur die“ präsentieren am 18. Dezember ab 18.00 Uhr ein vielfältiges Programm mit vorweihnachtlichen Melodien und freuen sich auf zahlreichen Besuch. Anschließend an das Konzert laden Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung zum Ausklang des Adventssonntags zu Glühwein und Bratwurst in den Pfarrhof ein.
  • Rückblick “Aicher Adventsmarkt”
    Rückblick “Aicher Adventsmarkt” Auch in diesem Jahr verzauberte der Aicher Adventsmarkt am 2. Advent eine Vielzahl von Besuchern mit Selbstgebastelten, Selbstgebackenem, Handwerksprodukten oder auch mit Produkten der Selbstvermarkter. Die strahlende Sonne an diesem Tage lockte erneut eine Vielzahl von Besuchern aus Nah und Fern. Ein Highlight ist neben dem Besuch des Nikolaus auch die Meditation in der St. Ägidiuskirche, die für eine willkommene Auszeit in der oftmals stressigen Weihnachtszeit sorgte.
  • Verkehrsfreigabe der Kreisstraße HAS 24
    Verkehrsfreigabe der Kreisstraße HAS 24 Nach gut 4-monatiger Ausbauzeit, wurde die Kreisstraße HAS 24 am 08.12.2016 wieder für den Verkehr freigegeben. Für die 2,1 Kilometer lange Strecke entstanden Kosten von 1,4 Millionen Euro, wovon der Kreis aufgrund Zuwendungen nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz 480 000 Euro aus eigenen Mitteln finanziert.
  • Aktueller Sachstand Breitbandausbau
    Aktueller Sachstand Breitbandausbau Weitere Informationen sehen Sie unter: Breitbandausbau Oberaurach