Corona-Virus (Informationen)

Aufgrund der aktuellen Situation und zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus bleibt das Rathaus bis auf Weiteres für den täglichen Parteiverkehr geschlossen. Dringende und wichtige Angelegenheiten können nach vorheriger telefonischer Absprache (Tel. 09522/721-0) mit dem jeweiligen Sachgebiet behandelt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

– Fragen und Antworten rund ums Thema „Corona-Virus“, Stand 26.03.2020

Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema „Corona-Virus“ finden Sie hier in den FAQ’s des Bürgertelefons des Landkreises Haßberge. (veröffentlicht 30.03.2020)

– Pressemitteilung „Aktuelles zu Corona im Landkreis Haßberge“

Alle Pressemitteilungen des Landratsamtes Haßberge finden Sie über Klick auf einen der folgenden Links:

– Unterstützung in der Corona-Krise durch „Bürger helfen Bürgern“

Das Angebot von „Bürger helfen Bürgern“ finden Sie hier. (veröffentlicht 24.03.2020)

– Liste aller Geschäfte und Unternehmen, die aktuell geöffnet bleiben dürfen

Die Positivliste finden Sie hier. (veröffentlicht 23.03.2020)

– Allgemeinverfügung zur vorläufigen Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie

Die seit Freitag 20.03.2020 geltenden Ausgangsbeschränkungen finden Sie hier. (veröffentlicht 23.03.2020)

– Busfahrpläne werden auf Ferienpläne umgestellt

Das Landratsamt Haßberge informiert hiermit über eine Änderung im Bereich des Personennahverkehr:

Aufgrund der aktuellen Situation des Corona-Virus werden die Fahrpläne ab Mittwoch, den 18.03.2020 bis voraussichtlich Sonntag, den 19.04.2020, von Schulplänen auf Ferienpläne umgestellt. Das bedeutet, alle mit S und V01 gekennzeichneten Fahrten in den Fahrplänen werden nicht mehr bedient.  Die Regelung gilt für den Bedienungsbereich des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN), den ausbrechenden Verkehr Richtung Schweinfurt, Bad Königshofen, Coburg und Bamberg.

Zum Schutz des Fahrpersonals sollen folgende Maßnahmen umgesetzt werden:

  • Ein- und Ausstieg nur an der hinteren Tür
  • Kein Fahrscheinverkauf in den Bussen
  • Bitte halten Sie Abstand zum Fahrpersonal

Fahrscheine werden im Bus bis auf weiteres nicht verkauft. Dennoch gilt die Fahrscheinpflicht!

(veröffentlicht 19.03.2020)

– Pressemitteilung des bay. Staatsministeriums vom 17.03.2020

Die Pressemitteilung des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zur Ergänzung der Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 finden Sie hier.

(veröffentlicht 18.03.2020)

– Sperrung des OAZ (ab sofort)

Aufgrund der Allgemeinverfügung des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 16.03.2020 wird das Oberaurach-Zentrum bis auf Weiteres gesperrt.

(veröffentlicht 17.03.2020)

– aktuelle Informationen zum Corona-Virus (Stand 13.03.2020)

Die aktuellsten Informationen (des bay. Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales) zu den Auswirkungen des Corona-Virus auf die Kindertagesbetreuungen finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetauftritte der bayerischen Staatsministerien:
https://www.stmgp.bayern.de/
https://www.stmas.bayern.de/
https://www.coronavirus.bayern.de/

(veröffentlicht 13.03.2020)

– Erster bestätigter Corona-Fall im Landkreis Haßberge

Die Pressemitteilung des Landratsamtes Haßberge vom 11.03.2020 finden Sie hier.
Die Pressemitteilung des Landratsamtes Haßberge vom 10.03.2020 finden Sie hier.

– Allgemeinverfügung Veranstaltungsverbot vom 11.03.2020

Die Allgemeinverfügung des bay. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 11.03.2020 finden Sie hier.