AKTUELLES

– Einführung für ehrenamtliche Rechtsbetreuer/Innen oder Interessierte

– Ablesen der Wasserzähler ab 13.09.2019

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Wasserzähler für die Abrechnungsperiode 2018/2019 vom Hauseigentümer selbst abzulesen sind. Alle Eigentümer bzw. Abnahmestellen erhalten in den nächsten Wochen ein Anschreiben, in dem der Wasserstand einzutragen ist. Ihren Wasserzählerstand können Sie anschließend per Fax unter 09522/721-30 oder per Post an: Gemeinde Oberaurach, Rathausstraße 25, 97514 Oberaurach, zurückmelden. Damit die Wasser- und Kanalgebührenabrechnung rechtzeitig erstellt werden können, bitten wir um schnelle Rückgabe der ausgefüllten Anschreiben oder Online-Meldung. Sollte der Gemeindeverwaltung bis spätestens 04.10.2019 der Stand des Wasserzählers nicht vorliegen, so wird der Wert geschätzt und eine nachträgliche Änderung der Abrechnung kann dann nicht mehr erfolgen. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Herbst (Tel.: 09522/721-16) oder Frau Schäftlein (Tel.: 09522/721-17) zur Verfügung.

Zur Online-Meldung gelangen Sie hier. (Die Funktion wird erst ab 13.09.2019 freigeschaltet!)

(veröffentlicht 04.09.2019)

– aktueller Ausbaustand „schnelles Internet“ im Gebiet der Gemeinde Oberaurach

Nähere Informationen finden Sie hier. (veröffentlicht 03.09.2019)

– 28. Herbstwanderung der 5-Sterne-Gemeinden am 14.09.2019 in Sand am Main

– Einladung zum europäischen Kulturweg in Fatschenbrunn am 07.09.2019

Die Einladung sowie das Programm finden Sie hier. (veröffentlicht 29.08.2019)

– Herbstwanderung der 5-Sterne-Gemeinden am 14.09.2019 in Sand

Die Einladung zur Herbstwanderung finden Sie hier. (veröffentlicht 22.08.2019)

– Pressebericht „Hutzeltrail“ in Fatschenbrunn

Den Pressebericht finden Sie hier. (veröffentlicht 20.08.2019)

– Abkochgebot aufgehoben!

Das Abkochgebot für Priesendorf / Dankenfeld wird zum 05.08.2019 aufgehoben! (veröffentlicht 12.08.2019)

– „3. Fatschenbrunner Hutzeltrail“ am 17.08.2019

Nähere Informationen zur sportlichen Mountainbike-Tour durch den Steigerwald finden Sie hier.

– Bekanntgabe der 1. Änderungssatzung vom 25.07.2019 zur Beitrags- und Gebührensatzung der Wasserabgabesatzung

Die erste Änderungssatzung finden Sie hier. (veröffentlicht 29.07.2019)

– Vollsperrung Kreisverkehr Viereth vom 31.07. bis 03.08.2019

Im Zeitraum vom 31.07. bis 03.08.2019 wird der Kreisverkehr Viereth auf Grund von Sanierungsmaßnahmen vollständig gesperrt. Auch die Durchfahrt von der Steigerwaldstraße Richtung Autobahn ist nicht mehr möglich. Der Verkehr wird über die bereits vorhandene Umleitungsstrecke „Dippach – Trossenfurt – Trabelsdorf – Trosdorf“ umgeleitet bzw. wird gebeten, die Anschlussstelle Eltmann zu benutzen. Der Radverkehr wird weiterhin aufrechterhalten. Weiher ist über Tütschengereuth und Trabelsdorf erreichbar.  (veröffentlicht 25.07.2019)

– Abkochgebot für Priesendorf / Dankenfeld ! -> aufgehoben am 05.08.2019

Die Mitteilung des „Zweckverband zur Wasserversorgung der Weißberggruppe“ finden Sie hier(veröffentlicht 24.07.2019)

– Veröffentlichung der Pressemitteilung „Beitritt Energie-Effizienz-Netzwerke“

Nähere Informationen finden Sie hier. (veröffentlicht 24.07.2019)

– Veröffentlichung der Pressemitteilung der ÜZ Mainfranken zum Stromausfall am 11.07.2019

Den Pressebericht finden Sie hier(veröffentlicht 12.07.2019)

– Der neue Ferienprogramm-Flyer für die Sommerferien 2019 ist da!

Näheres finden Sie hier.   (veröffentlicht 08.07.2019)

– Naturbegegnungen im Steigerwald – Veranstaltungsprogramm der Naturpark Ranger startet

Nähere Informationen finden Sie hier(veröffentlicht 05.07.2019)

– „Oberaurach-Pokal“ am 20.+21.07.2019 in Fatschenbrunn

Den Flyer finden Sie hier(veröffentlicht 04.07.2019)

– Prädikat „Naturpark-Kita“ an Kindergarten Kirchaich verliehen

Den Presseartikel finden Sie hier.   (veröffentlicht 04.07.2019)

– Aktueller Stand „Breitbandausbau“ – Zuwendungsbescheid überreicht

Nähere Informationen zum Breitbandausbau finden Sie hier.   (veröffentlicht 03.07.2019)

– „Der Ferien(S)pass von Stadt und Landkreis Bamberg ist wieder da !!!“

Dieser ist ab sofort für 4€ im Rathaus, Zimmer Nr. 16, käuflich zu erwerben und enthält viele Gutscheine und Vergünstigungen für Schwimmbäder, Freizeitparks, Kinos, Kultur und Einzelveranstaltungen in und um Bamberg.

– Aktionswoche „Gesund im Alter“ / Landkreis Haßberge vom 08.07.-13.07.2019

Mehr erfahren Sie hier(veröffentlicht 24.05.2019)

– Europawahl 2019

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Haßberge können die Ergebnisse der Stimmenauszählung bei der Europawahl am Sonntag, 26. Mai 2019, noch am Wahlabend im Internet mitverfolgen.

Dazu teilt die Kreiswahlleiterin Regierungsrätin Kristina Wolff vom Landratsamt Haßberge folgendes mit:

Am Sonntag, 26. Mai, werden die Schnellmeldungen der Europawahl aus den 26 Gemeinden des Landkreises Haßberge, ab etwa 18.30 Uhr bei der Kreiswahlleitung geprüft und danach ins Internet eingestellt. Die interessierten Bürgerinnen und Bürger können diese zeitnah auf der Website wahlen.hassberge.de einsehen und den Fortgang der Auszählung verfolgen.

Das vorläufige amtliche Endergebnis für den Landkreis Haßberge auf der Website des Landkreises Haßberge kann voraussichtlich ab dem frühen Montagnachmittag, 27. Mai, eingesehen werden. Das amtliche Endergebnis für den Landkreis Haßberge wird vom Kreiswahlausschuss in öffentlicher Sitzung im Foyer des Sitzungssaales des Landratsamtes Haßberge am Dienstag, 28. Mai, ab 16 Uhr festgestellt und danach auf der Internetseite des Landkreises Haßberge veröffentlicht.  (veröffentlicht 24.05.2019)

– Pressebericht zur Ferienbetreuung Ostern 2019 – „Viele kleine Umweltdetektive unterwegs – Ferienbetreuung ein voller Erfolg“

Den Pressebericht finden Sie hier. (veröffentlicht 17.05.2019)

– Einladung zur Eröffnung des europäischen Kulturwegs in Fatschenbrunn am 02.06.2019

Die Einladung mit Programm des Eröffnungstages finden Sie hier. (veröffentlicht 15.05.2019)

– 1. Planungsworkshop zum geplanten Skate- und Bikepark Knetzgau

Nähere Informationen finden Sie hier:   Einladung 1. Planungsworkshop Bike-/Skatepark Knetzgau 22.05.2019

(veröffentlicht 14.05.2019)

– Werde Jobentdecker 2019 im Landkreis Haßberge

Im Rahmen der Bildungsregion und mit Unterstützung des Regionalmanagements startet der Landkreis Haßberge ein neues Projekt in den Sommerferien für Jugendliche ab 16 Jahren: Wir suchen drei Schüler/innen und/oder Student/innen (m/w/d), die in den Sommer- bzw. Semesterferien vier verschiedene Jobs und Freizeitaktivitäten in vier Wochen im Landkreis testen und über Ihre Erfahrungen für uns auf Instagram und Co. bloggen. Für das vierwöchige Projekt erhalten die Jobentdecker eine Vergütung von 950 Euro.

Und darum geht es: Als „Jobentdecker“ erkundest du bei vier verschiedenen Betrieben und Arbeitgebern aus unserem Landkreis vier unterschiedliche Berufsbilder für jeweils zwei Tage und erlebst mit deinen Jobentdecker-Kollegen spannende Freizeitaktivitäten im Landkreis Haßberge. Über deine Erfahrungen und Erlebnisse bloggst du und berichtest in die Community. Dafür stellen wir dich im Rahmen eines Werkvertrages gegen eine Vergütung von 950 € an und stellen dir am Ende ein Zeugnis über deine Teilnahme aus, das du als Referenz für künftige Bewerbungen verwenden kannst. Nähere Informationen findest du hier: www.jobentdecker-has.de

(veröffentlicht 13.05.2019)

– Wahlbekanntmachung zur Europawahl am 26.05.2019

Die Wahlbekanntmachung finden Sie hier. (veröffentlicht 10.05.2019)

– Die aktuellen Bebauungspläne, sortiert nach Gemeindeteilen, finden Sie ab sofort unter dem Menüpunkt „Wohnen, Bauen, Verkehr, Umwelt“

(veröffentlicht 23.04.2019)

– Einladung zum runden Tisch der Höheren Naturschutzbehörde für den Offenlandteil des FFH-Gebiets „Buchenwälder und Wiesentäler des Nordsteigerwalds“ am 07.05.2019 / 15:00 Uhr

Nähere Informationen finden Sie hier(veröffentlicht 23.04.2019)

– Förderung von Kleinstunternehmen

Das Amt für ländliche Entwicklung Unterfranken hat eine Förderung für Kleinstunternehmen aufgelegt, nähere Informationen finden Sie hier. (veröffentlicht 18.04.2019)

– Bekanntmachung „Wasserabgabesatzung“
sowie „Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung“

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 11.04.2019 die Wasserabgabesatzung beschlossen. Sie liegt während der allgemeinen Dienstzeit im Rathaus, Zimmer Nr. 13, zur allgemeinen Einsicht aus.

Hier finden Sie die Wasserabgabesatzung sowie die Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasseragabesatzung als pdf.  (veröffentlicht 12.04.2019)

– Bekanntmachung „Entwässerungssatzung“
sowie „Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung“

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 11.04.2019 die Entwässerungssatzung beschlossen. Sie liegt während der allgemeinen Dienstzeit im Rathaus, Zimmer Nr. 13, zur allgemeinen Einsicht aus.

Hier finden Sie die Entwässerungssatzung sowie die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung als pdf.  (veröffentlicht 12.04.2019)

– Nächster großer Schritt im Bereich Breitbandausbau ist gemacht

Finden Sie den kompletten Artikel hier.

– Vortrag „Unser Immunsystem“ wird verschoben!

Der für Montag, den 29.04.2019 um 19:00 Uhr vorgesehene Vortrag im Sternstübla Oberaurach zum Thema „Unser Immunsystem – Allgergien, Unverträglichkeiten“ findet wegen einer Terminüberschneidung (Infoveranstaltung im Oberaurach-Zentrum zur Ermittlung der Grundstücks- und Geschossflächen zur Kalkulation der zukünftigen Herstellungsbeiträge) nicht statt. Der Vortrag wird im Herbst-Programm von Bürger helfen Bürgern nachgeholt.
Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

– Verordnung über das freie Umherlaufen von großen Hunden und Kampfhunden

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 21.03.2019 die Verordnung (hier) beschlossen. Die Verordnung liegt während der allgemeinen Dienstzeiten ab dem 22.03.2019 im Rathaus, Zimmer Nr. 13, zur allgemeinen Einsicht aus. Die Verordnung wird hiermit bekannt gegeben. Die Verordnung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

– Lagepläne des geplanten Geh- und Radwegs von Unterschleichach nach Tretzendorf

Den Link zu den Lageplänen finden Sie hier

– Aktueller Stand Breitbandausbau / Kooperationsvertrag

Alle aktuellen Informationen zum Breitbandausbau finden Sie hier.

– Machen Sie mit beim „Bürgerenergiepreis Unterfranken 2019“

Nähere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

– Bekanntmachung der Auswahlentscheidung Breitbandausbau

Nähere Informationen zum Stand des Breitbandausbaus finden Sie hier.

– gemeinsame Ferienbetreuung 2019

Da Eltern im Allgemeinen weniger Urlaub haben, als ihre Kinder Ferien, möchte die Gemeinde Oberaurach im Jahr 2019 in Kooperation mit der Gemeinde Rauhenebrach und der Stadt Eltmann eine wochenweise Ferienbetreuung anbieten. Nähere Informationen (detaillierte Wochenprogramme, Anmeldeformular usw.) finden Sie hier.
(veröffentlicht 04.12.2018)

– Geowissenschaftliches Forschungsprojekt 2018 / seismische Untersuchungen in Franken

Was steckt hinter dem erhöhten Energiefluss im Untergrund Oberfrankens? Alle von den Messungen betroffenen Anrainer, Behörden, Grundstückseigentümer und Pächter werden persönlich aufgesucht, um die notwendigen Zugangs- und Wegenutzungsrechte zu klären sowie Betretungserlaubnisse einzuholen. Weitere Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf den folgenden Link:  https://www.seismik.nat.fau.de/
(veröffentlicht am 01.08.2018)