Bauplätze

Bauplätze gehen weg wie warme Semmeln

„Unsere Bauplätze gehen weg wie warme Semmeln“, so 1. Bürgermeister Thomas Sechser zur derzeitigen Bauplatzsituation in der Gemeinde Oberaurach. „Die Gemeinde Oberaurach liegt zentral zwischen Bamberg und Schweinfurt und ist somit für Pendler sehr attraktiv. Zudem haben wir alles direkt vor Ort was man zum Leben braucht, wie beispielsweise einen Allgemein- und Zahnarzt, eine Apotheke, einen Supermarkt sowie Kindergärten und eine Grundschule. Außerdem können wir auch in der heutigen Zeit unsere Bauplätze zu annehmbaren Quadratmeterpreisen verkaufen“, erklärt Sechser stolz.

Im derzeit größten Neubaugebiet „Hinter der Quelle“ im Gemeindeteil Kirchaich sind die Straßenbauarbeiten noch im vollen Gange und trotzdem wurden bereits zehn der insgesamt 30 zur Verfügung stehenden Bauplätze verkauft, weitere fünf sind bereits reserviert. Daher entschied sich jüngst der Gemeinderat von Oberaurach dazu, auch die Straße „Leutsäcker“ bei diesem Bauabschnitt mit zu erschließen, um zum einen der Nachfrage an Bauplätzen nachkommen zu können und zum anderen eine spätere wesentlich teurere Erschließung der Straße „Leutsäcker“ zu umgehen. Mit dem Ausbau stehen nun neun weitere Bauplätze zur Verfügung, wobei sich davon drei in Privateigentum befinden.

Auch für das Neubaubegiet „Zum Trieb“ in Neuschleichach wurden bereits erste Baumaßnahmen für das Regenrückhaltebecken getätigt. Hier herrscht ebenfalls ein großer Andrang auf die Grundstücke. Von insgesamt 13 gemeindlichen Bauplätzen sind alle, bis auf zwei, bereits reserviert. In der Goethestraße in Dankenfeld, wie auch im Baugebiet „Siebengüter“ in Oberschleichach stehen jeweils aktuell noch zwei Bauplätze zur Verfügung. „Das nächste Baugebiet wird ca. 2020 in Tretzendorf entstehen. Die Planungen hierfür laufen bereits“, so Sechser.

Nähere Informationen erhalten Bauplatzinteressenten bei Frau Graser von der Gemeindeverwaltung „carina.graser@oberaurach.de“, Tel.: 09522/721-15).


(veröffentlicht 09.04.2019)

Stand: 10.05.2019

Hier finden Sie vorhandene Bauplätze (gegliedert nach Gemeindeteilen).

Wenn Sie einen Bauplatz oder ein Haus verkaufen möchten, oder eine Wohnung suchen oder vermieten möchten, dann wenden Sie sich bitte an Frau Graser unter der E-Mail-Adresse „carina.graser@oberaurach.de“ oder Telefon 09522/721-15. Frau Graser wird dann die Veröffentlichung Ihrer Anzeige veranlassen.

Bitte beachten Sie, dass alle Anzeigen automatisch nach 6 Monaten gelöscht werden… sollte Ihre Anzeige zu diesem Zeitpunkt weiterhin aktuell sein, informieren Sie uns bitte entsprechend.

Dankenfeld

Baugebiet Dankenfeld Nord – Erweiterung Goethestraße

In Dankenfeld, dem höchstgelegen Gemeindeteil von Oberaurach werden im Jahr 2018 acht Bauplätze erschlossen. Der Gemeindeteil Dankenfeld ist ca. 10 km von der Bundesautobahn A70 Schweinfurt – Bamberg / Anschlussstelle Eltmann entfernt und grenzt im Südosten direkt an den Landkreis Bamberg an. Die Baugrundstücke werden in der Verlängerung der bestehenden Ortsstraße Goethestraße entstehen und einen wunderbaren Ausblick in das Schäßbachtal ermöglichen. Der neue Kindergarten in Kirchaich befindet sich in einer Entfernung von 1,5 Kilometern.

Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 42,00 bis 47,00 € / Quadratmeter.

Lageplan mit allen verfügbaren Grundstücken:   Lageplan_Goethestrasse_Dankenfeld_10102019

Bebauungsplan:  Bebauungsplan Dankenfeld

Legende:
Grün= Gemeindegrundstück zum Verkauf, Gelb = Private Baugrundstücke nicht zum Kauf, Türkis = Bereits reservierte Baugrundstücke, Rot = Bereits verkaufte Grundstücke

Die verfügbaren Grundstücke haben folgende Größe:

Fl.Nr. 481/7 = 858 m²
Fl.Nr. 483/5 = 748 m²

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Fatschenbrunn

Derzeit stehen im Bereich Fatschenbrunn keine gemeindlichen Baugrundstücke zum Verkauf.

Um rechtzeitige Planungen anstellen zu können, werden bauwillige Gemeindebürger/innen und auch Bauwerber außerhalb des Gemeindegebietes aufgefordert, ihren Bauwunsch bei der Gemeinde Oberaurach anzuzeigen. Ansprechpartnerin in der Gemeinde ist Frau Graser, erreichbar unter der Rufnummer 09522/721-15 oder per Mail: „carina.graser@oberaurach.de“.

Kirchaich

Baugebiet „Hinter der Quelle“ in Kirchaich

In Kirchaich, dem größten Gemeindeteil der Gemeinde Oberaurach werden im Jahr 2018 ca. 30 Bauplätze erschlossen. Der Gemeindeteil Kirchaich ist ca. 9 km von der Bundesautobahn A70 Schweinfurt – Bamberg / Anschlussstelle Eltmann entfernt und grenzt im Osten direkt an den Landkreis Bamberg an. Das Baugebiet wird in der Verlängerung der Ortsstraße Quellengrund am neuen Kindergarten entstehen, welcher in wenigen Metern zu Fuß erreicht werden kann (braunes Gebäude südlich des Baugebietes).

Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 45,00 bis 50,00 € / Quadratmeter.

Lageplan mit allen verfügbaren Grundstücken:  Lageplan_Kirchaich_10102019

Bebauungsplan: Bebauungsplan -Hinter der Quelle 1a- Kirchaich

Legende:
Grün = Gemeindegrundstück zum Verkauf, Gelb = Private Baugrundstücke nicht zum Kauf, Türkis = Bereits reservierte Baugrundstücke, Rot = Bereits verkaufte Grundstücke, Schraffierte Baugrundstücke noch nicht erschlossen

Grundstücksliste mit Angaben über Größe der Baugrundstücke:   Kirchaich Grösse Bauplätze_05_2019

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Gewerbegrundstücke im Gewerbegebiet „An der Lembacher Straße“

Grundstück 1 – ca. 3.400 m²
Grundstück 2 – ca. 6.400 m²
Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 40,00 bis 45,00 € / Quadratmeter.

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Neuschleichach

Baugebiet „Zum Trieb“

In Neuschleichach, einem idyllischen Gemeindeteil von Oberaurach werden im Jahr 2019 insgesamt 13 Bauplätze erschlossen. Der Gemeindeteil Neuschleichach ist ca. 7 km von der Bundesautobahn A70 Schweinfurt – Bamberg / Anschlussstelle Knetzgau entfernt. Die Baugrundstücke werden an einer Hanglage mit Blickrichtung Süden entstehen, sodass hier sonnige Aussichten erwartet werden können. Zudem haben die Baugrundstücke eine herrliche Aussicht in die Naturgebiete „Roselstrieb“, „Graseck“ und „Sauknock“. Vollständig neu renovierte Kindertagesstätten können Sie im 3 Kilometer entfernten Oberschleichach erreichen.

Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 40,00 bis 45,00 € / Quadratmeter.

Lageplan mit allen verfügbaren Grundstücken:  Lageplan Neuschleichach „Zum Trieb“ 09.2019

Bebauungsplan:   Bebauungsplan Neuschleichach

Legende:
Die mit einem blauen „R“ gekennzeichneten Grundstücke sind bereits reserviert.
Die mit einem grünen „F“ gekennzeichneten Grundstücke sind noch verfügbar.
Die mit einem gelben „P“ gekennzeichneten Grundstücke sind Privatgrundstücke und stehen somit nicht zum Verkauf.

Grundstücksliste mit Angaben über Größe der Baugrundstücke:  Nschleichach_Grösse

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Oberschleichach

 

Baugebiet Siebengüter

Alle  angebotenen Grundstücke liegen direkt am Ortseingang von Oberschleichach. Die Staatsstraße 2276 ist nur einen Sprung entfernt. Die Autobahn A70 Bamberg – Schweinfurt ist in nur ca. 6 km Entfernung und innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Somit sind diese Grundstücke für Pendler ideal geeignet.

Siebengüter Bebauungsplan: BebPlan

Textliche Festsetzungen: Textl. Festsetzungen

Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 40,00 bis 45,00 € / Quadratmeter.

Lageplan mit allen verfügbaren Grundstücken:  Oberschleichach_Siebengüter_Lageplan_10_18

Legende:
Grün = Gemeindegrundstück zum Verkauf, Gelb = Private Baugrundstücke nicht zum Kauf, Türkis = Bereits reservierte Baugrundstücke, Rot = Bereits verkaufte Grundstücke

Die verfügbaren Grundstücke haben folgende Größe:
Fl.Nr. 600/7 = 613 m²
Fl.Nr. 603/3 = 726 m²

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Tretzendorf

Derzeit gibt es im Bereich Tretzendorf keine gemeindlichen Baugrundstücke zum Verkauf.

Um rechtzeitige Planungen anstellen zu können, werden bauwillige Gemeindebürger/innen und auch Bauwerber außerhalb des Gemeindegebietes aufgefordert ihren Bauwunsch bei der Gemeinde Oberaurach anzuzeigen. Dieses können Sie gerne per Mail an gemeinde@oberaurach.de durchführen.

Trossenfurt

Derzeit gibt es im Bereich Trossenfurt keine gemeindlichen Baugrundstücke zum Verkauf.

Um rechtzeitige Planungen anstellen zu können, werden bauwillige Gemeindebürger/innen und auch Bauwerber außerhalb des Gemeindegebietes aufgefordert, ihren Bauwunsch bei der Gemeinde Oberaurach anzuzeigen. Dieses können Sie gerne per Mail an gemeinde@oberaurach.de durchführen.

Unterschleichach

Unterschleichach – Baugebiet Am Käppela

Bebauungsplan Am Käppela: Bild

Der Preis pro Quadratmeter liegt voll erschlossen inkl. der Beiträge nach Kommunalem Abgabengesetz und BauGB –  Wasser, Kanal, Straße – bei circa 40,00 bis 45,00 € / Quadratmeter.

Das Grundstück liegt direkt zu Beginn des Baugebietes Am Käppela im Gemeindeteil Unterschleichach. Die Ortsmitte ist per Fuß in nur 5 Minuten zu erreichen. Dort finden Sie eine Bäckerei und eine Metzgerei.

Luftbild:  Uschleichach_Am Käppela 2_Luftbild
Flurnummer: 217                     Grundstücksgröße: 649 m²

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.

Folgende Bauplätze in Privateigentum stehen zum Verkauf:

  • Bauplatz mit 811m² (ohne Bauzwang) im Leutsäcker 8 in KIirchaich zu verkaufen (Preis auf Anfrage)

Interessenten können sich in der Gemeindeverwaltung bei Frau Graser unter 09522/721-15 oder „carina.graser@oberaurach.de“ nähere Informationen einholen.